Vorsorgemanagement

Unsere Expertise im Vorsorgemanagement

Als spezialisierte Beratungseinheit konzentrieren wir uns auf die Interessen mittelständischer Unternehmen, Gesellschafter, Geschäftsführer und Inhaber.

Unser Alleinstellungsmerkmal:  Wir werden mit einem interdisziplinären Beratungsmandat für unsere Mandanten tätig. Im Vordergrund steht ein breit gestreuter Vermögensaufbau unter Berücksichtigung von Kapitalmarktentwicklungen, Inflation, Insolvenzschutz und Steuern.

Wurde Ihre Altersvorsorge jemals durch spezialisierte Juristen bewertet?

Wir stellen die richtigen Fragen, die für viele Versicherer, Banken und Vertreter sehr unangenehm sein können.

Bestehende Vorsorgekonzepte stellen wir auf den Prüfstand und legen Schwachstellen schonungslos offen

objektiv, rechtlich fundiert und transparent.

Altersvorsorge für Unternehmer

Soziale Auffangnetze oder Rentenansprüche existieren bei Unternehmern üblicherweise nicht. Der Erfolg der eigenen Altersvorsorge, steht in unmittelbarer Abhängigkeit von der eigenen Gesundheit, Arbeitskraft und Disziplin.

Wir sind mit unseren Experten auf die Gestaltung von Altersvorsorgelösungen, speziell für Geschäftsführer und Selbstständige spezialisiert. Dies ist auch erforderlich, denn die fachlichen und finanziellen Anforderungen an die Altersvorsorge von Geschäftsführern und Inhabern, unterscheiden sich signifikant von der Altersvorsorge für einen Angestellten.

Unser Kollegium hat ein Modell entwickelt, welches eine Insolvenz geschützte-, nachhaltige und effiziente Rentenabsicherung speziell für Geschäftsführer und Inhaber gewährleistet. Die erforderlichen Sparraten werden vom Finanzamt als Betriebsausgaben anerkannt. Die Unternehmenssteuern werden reduziert, die Altersvorsorge steigt. Neben versicherungsrechtlichen Überlegungen fließen Erkenntnisse aus Zivil-, Arbeits-, Gesellschafts-, Insolvenz-, Steuer-, Kapitalmarkt- und Sozialversicherungsrecht in die Gestaltung mit ein.

Das Ziel ist eine nachhaltige Altersvorsorge, die den Unternehmer und dessen Familie bestmöglich absichert, gleichzeitig ökonomisch effizient-, steuerlich optimiert- und Insolvenzsicher und somit vor Drittzugriffen geschützt ist.

Pensionszusagen

Leistungsorientierte Pensionszusagen sind für viele mittelständische Unternehmen eine Dauer-Baustelle.

Die meisten Lebensversicherungen können die prognostizierten Renditeversprechen nicht einhalten. Es droht eine Unterdeckung. Zudem werden die Finanzämter in Betriebsprüfungen immer aufmerksamer. Selbst kleinste formale Fehler in der Pensionszusage, können zur Unwirksamkeit der Pensionszusage und zur gewinnerhöhenden Auflösung der Pensionsrückstellungen führen. Das kann richtig teuer werden. Besonders problematisch ist, dass eine Unternehmensnachfolge erheblich erschwert wird, denn kein Nachfolger möchte ein Unternehmen mit Nachschussrisiken und teuren Steuernachforderungen übernehmen.

Unsere Juristen und Ökonomen haben ein Konzept entwickelt, welches bereits bestehende Pensionszusagen sinnvoll und im Sine der Unternehmer zu restrukturiert und heilt. Betriebswirtschaftliche sowie juristische Mängel können endgültig behoben werden. Dabei werden unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten für Geschäftsführer und Gesellschafter identifiziert und simuliert.

Das Ergebnis ist eine rechtssichere, nachhaltige und zugleich zukunftsweisende Gestaltung der Pensionszusage.

Risikoabsicherung

Die Gesundheit von Geschäftsführern, Inhabern und Führungskräften ist Grundvoraussetzung für nachhaltigen, wirtschaftlichen Erfolg.

In den handelnden Personen selbst ist häufig das Wissen, die Struktur und Planung des Unternehmens vereint. Die Arbeitskraft ist Risiken ausgesetzt. Neben möglichen Krankheitsfällen können Unfälle lebensverändernde Einschnitte nach sich ziehen.

Unsere Experten analysieren Absicherungsmechanismen, um den Ausfall von Geschäftsführern sowie leitenden Angestellten adäquat zu kompensieren. Die Betrachtungsperspektive umfasst mögliche Auswirkungen im Unternehmen, sowie bei den handelnden Personen und deren Familien im privaten Bereich.

Nach unserer Erfahrung sind die sonst üblichen Versicherungslösungen, welche für Angestellte konzipiert sind, für Führungskräfte und Geschäftsführer meist ungeeignet.

Unser Beratungsangebot umfasst:

  • Bedarfsermittlung zur Absicherung der Arbeitskraft für Geschäftsführer, Gesellschafter, Inhaber und leitende Angestellte aus einer umfassenden Perspektive
  • Herstellung von Absicherungslösungen speziell ausgestaltet auf die anspruchsvollen Anforderungen dieser Klientel
  • Regelmäßige Kontrolle der Mechanismen auf Wirksamkeit, Eintrittswahrscheinlichkeit und Leistungsverhalten
  • Synchronisation von Arbeitsverträgen, Beschlüssen und Lohnfortzahlungsvereinbarungen

Wir beantworten Ihre Fragen

Wir sind der richtige Ansprechpartner für Unternehmen, die Wert legen auf:

  • Vermögensaufbau und Vermögensstrukturierung für Unternehmer
  • Eine solide und funktionstüchtige Arbeitskraftabsicherung
  • Insolvenzschutz und wirksamer Schutz vor Drittzugriffen ohne Kompromisse
  • Regelmäßige Prüfung der Altersvorsorgestrategie, aktive Mandatsbetreuung

Ihr Kontakt zu uns

Telefon: +49 2630 96238-0
Email: info@effekt.de

Oder schreiben Sie uns direkt: